G1-ipad-pop_01b
Overlay_android_qual_60

Noch mehr Nerd-Videos. Und alle so: "Yeaahh..."

Haloprincess_d209d7c3

Vor etwa einer Woche (was in Internet-Zeit etwa einem Jahrhundert entspricht) hat euch Etienne die Fanmovies zu Duke Nukem, Zelda und Co. präsentiert. Jetzt vor wenigen Tagen (was in Internet-Zeit etwa einem Jahrzehnt gleichkommt) wurde euer Nerdwissen von Nils um Drei Webserien erweitert. Tja und jetzt, in diesem Moment (was in Internet-Zeit etwa … ach, was soll’s) möchten wir euch nochmal ein paar Fantrailer und Sketche vorstellen, von denen wir hoffen, dass ihr sie noch nicht kennt. Und dass ihr euch darüber freut. Also freut euch gefälligst.

Leider sind auch diese Clips alle auf Englisch. Englischkenntnisse sind also von Vorteil. Ein Augenzwinkern setzen jedoch alle voraus.


Der folgende Clip befasst sich mit zwei Themen, deren Fangruppen gar nicht unterschiedlicher sein könnten. Die Einen sind kleine Mädchen, Teenager und Frauen mittleren Alters, die anderen verbissene Zocker, Konsolenrocker oder einfach ganz konventionelle Shooter-Fans. Die Rede ist von Modern Warfare und… Twilight.
Doch was haben schwule Vampire, die im Sonnenlicht glänzen, mit Militärstrategie zu tun? Oder Werwölfe, die sich bei jeder Gelegenheit ihrer Oberbekleidung entledigen, mit Artilleriefeuer? Seht selbst.



Etwas friedlicher und gänzlich ohne iPhones geht es im folgenden Video zu und her. Wie es ist, einmal in die Haut von Mario, Yoshi, Toad, Donkey Kong etc. zu schlüpfen wissen die GameOne-Redakteure ja schon.
Wie cool das Ganze aber aussieht, wenn man etwas mehr Geld für Kostüme, Requisiten, Drehbuch und Schauspieler hat, seht ihr im folgenden Clip. Große Gefühle, große Charaktere und das größte Rennen ihres Lebens.






Der Master Chief fürchtet weder die Covenant, noch Wespen, noch schwer zu manövrierende ausserirdische Kriegsfahrzeuge. Wenn man aber bei den zukünftigen Schwiegereltern zum Essen eingeladen ist, sieht die Sache schon ganz anders aus.



Der Franzose Remi Gaillard, von N’importe Qui, scheint ebenfalls ein großer Fan der Mario Kart-Spiele zu sein. Anders lässt sich sein Versuch, in einem Kart durch die Straßen Montpelliers zu fahren und andere Verkehrsteilnehmer mit Bananen zu bewerfen, nicht erklären.



Dass sich der Herr aus dem oberen Clip mit solchen Aktionen bei den Behörden nicht sehr beliebt macht, merkt man auch bei seinem folgenden Clip. Hier versucht er mit ein paar Freunden Pacman im Supermarkt nachzuspielen. Eine gute Idee… Oder?




Hätte ich Zeit, Geld und ein Kamerateam, würde ich meinen Kindheitstraum gerne umsetzen und den Master Chief Klingelstreiche bei den Nachbarn machen lassen. Welches sind eure unverwirklichten Gamer-Film-Träume?
Wolltet ihr schon immer mal sehen, wie Solid Snake an einem Tanzwettbewerb teilnimmt? Oder wie sich Sephiroth aus Final Fantasy in einem Rorschach-Test schlagen würde? Oder würdet ihr lieber Pacman beim Tauben füttern (nicht futtern!) zusehen? Welche Videoclips würdet ihr euch wünschen? Wir wollen es wissen! Und weitere Clip-Empfehlungen sind auch immer gern gesehen.

Bewerte diesen Post

102 Kommentare neuen Kommentar schreiben



Neuen Kommentar schreiben

BBCode ist erlaubt