G1-ipad-pop_01b
Overlay_android_qual_60

Game One unplugged: Carcassonne

Carcassone

Was gibt es denn schon Schöneres, als in dieser besinnlich-behaglichen Zeit ein Brettspiel zur Hand zu nehmen und sich damit den Abend zu vertreiben? Richtig, nichts!

Genau aus diesem Grund habe ich mir abermals Mr. Sonnenschein „himself“, Gunnar geschnappt und ihn sogar das Spiel auswählen lassen. Ob das nun eine super, duper, hyper, mega, super… ach gut, super hatte ich schon, naja ob das halt eine gute Idee war, seht ihr gleich. Zunächst versucht Gunnar erst mal zu erklären, warum Carcassonne sein absolutes Lieblingsspiel ist und was überhaupt das Ziel des Spiels ist.

Bevor ihr jetzt allerdings auf „Play“ klickt, seien noch einige Worte verloren. Nach dem noch experimentellem ersten Video haben wir diesmal kameratechnisch alle Register gezogen und das Unmögliche zum „Vermöglichbaren“ gemacht. Also stellt euch schon mal auf Kamera-Aktion ein, für die James Cameron sich schon bei uns gemeldet hat – wir sind aber stark geblieben und haben ihm unsere Geheimnisse natürlich nicht verraten! Außerdem spricht Gunnar von einem Video, dass hier in diesem Blog verlinkt sein soll – seht das einfach mal als Teaser. Der herzensgute, ach was sag ich denn, der wunderbare Sebastian hat nämlich vergessen, mir die entsprechenden Tapes raus zu legen. Beschwert Euch also bei ihm! Macht das wirklich!

Nun aber zum Video, ich wünsche eine wunderbare Zeit damit!

Um die Spieldaten noch einmal kurz zusammen zu fassen:

  • Name: Carcassonne
  • Hersteller: Schmidt Spiele
  • Spieler: 2 – 5
  • Autor: Klaus Jürgen Wrede
  • Preis: 9 – 15€
  • Dauer: 30+ Minuten

Wem es gefällt, uns hier beim stromlosen Spielen zuzugucken, der kann sich schon mal aufs nächste Video freuen, das steht auch schon in den Startlöchern – welches Spiel es ist, wird aber noch nicht verraten!

Wie findet Ihr “Carcassonne”? Kanntet ihr das schon vorher? Habt ihr noch Verbesserungsvorschläge?

Bewerte diesen Post

84 Kommentare neuen Kommentar schreiben



Neuen Kommentar schreiben

BBCode ist erlaubt