G1-ipad-pop_01b
Overlay_android_qual_60

1 Stunde mit: Homefront (Singleplayer)

1h_homefront_teaser

Eines dürfte klar sein: Dieser Blogeintrag nebst dazugehörigem Video wird für hitzige Diskussionen sorgen. Nicht nur, was die Qualität des neuen Ballerepos’ “Homefront” angeht. Sondern vor allem, weil sich viele von euch fragen werden: Muss das sein? Müssen wir euch wirklich eine ganze Stunde zeigen, wie Amerika wiedermal die Welt und – noch wichtiger – sich selber rettet? Haben wir das nicht alle schon gesehen, ein Dutzend mal, hundert mal, tausend mal? Brauchen wir als Spieler wirklich den x-ten Shooter, der natürlich noch härter, noch realistischer, noch bombastischer sein soll als alle Konkurrenztitel?

Sieht man sich den wirtschaftlichen Erfolg solcher Spiele der Marke “Du: Supersoldat. Die anderen: Böse. Dein Auftrag: Alle tot machen” an, scheint die Antwort eindeutig. Schließlich darf sich der Genre-Obermotz “Call of Duty: Black Ops” mittlerweile das meistverkaufte Spiel aller Zeiten nennen. Bei aller Häme, bei aller Kritik und trotz aller Vorwürfe, diese Ballerspiele seien nur was für gewaltgeile Prolls – scheinbar definiert dieser Tage nichts das Hobby Videospielen besser als Egoshooter mit militärischem Hintergrund. Und mit THQs “Homefront” lädt nun schon der nächste Anwärter auf den Genrethron die Waffen durch.

Ob die Entwickler ihr Wort gehalten haben und uns wirklich was Neues und Frisches präsentieren, seht ihr in folgendem Video, das ich, im Schweiße meines Angesichts und trotz allerschwerster Krankheit (Gibt’s da nicht was von Ratiopharm?), extra für euch aufgenommen habe. Böse Zungen behaupten, ich hätte einfach das letzte “CoD”-Video nochmal hochgeladen, aber das ist natürlich nicht wahr. Wie KANN man das bei “Homefront” nur denken?!?



Die Pflicht ruft jetzt auch für euch: Was haltet ihr von “Homefront”? Lasst euch nicht von meiner eigenen Meinung beeinflussen, die ich wie immer am Ende des Clips äußere. Jede Ansicht ist erlaubt, aber bitte diskutiert fair, konstruktiv und ohne die üblichen Beleidigungen. Demnächst gibt es noch “1 Stunde mit” dem Mehrspielermodus von “Homefront”.

“Homefront” ist seit heute für Xbox 360, PS3 und PC erhältlich. Na hurra.

Bewerte diesen Post

717 Kommentare neuen Kommentar schreiben



Neuen Kommentar schreiben

BBCode ist erlaubt