G1-ipad-pop_01b
Overlay_android_qual_60

Flashgame: The Company of Myself

Meandmyself

Eli Piilonen, Luka Marcetic und David Carney haben sich zusammen getan und veröffentlichten bereits vor einiger Zeit ihr Flashgame “The Company of Myself”.

Bei “The Company of Myself” handelt es sich um einen Puzzler mit dem besonderen Clou, dass ihr per Druck auf die Leertaste ein Duplikat von euch erzeugt, welches genau bis zu der Position läuft, an der ihr gerade steht. Dort bleibt das Duplikat stehen und ihr könnt auf dessen Kopf hüpfen, um so höher gelegene Ebenen zu erreichen.

“The Company of Myself” besitzt einen wundervollen Charme und durch die beruhigende Musik ist das Teil vor allem für Mittagspausen geeignet. Um “The Company of Myself” zu spielen, bedarf es weder einer Installation noch müsst ihr euch irgendwo anmelden.

Während die ersten Level genretypisch die Grundzüge des Spiels erläutern, haben es die späteren Level durch Hüpf- und Kletterpassagen in sich. Oftmals versperren Barrikaden euren Weg oder ihr habt nur eine bestimmte Anzahl an “Leertasten-Duplikaten”. Wie weit kommt ihr?

Link: Zur Onlineversion von The Company of Myself.

Bewerte diesen Post

133 Kommentare neuen Kommentar schreiben



Neuen Kommentar schreiben

BBCode ist erlaubt