G1-ipad-pop_01b
Overlay_android_qual_60

Thema: Metal vs Hip Hop

Vor mehr als 3 Jahren von zocker92 gestartet

Tags: , ,

1 2 3 4 5 7 Nächste Seite
  1. Varg

    Registriert am: 02.09.10

    Beiträge: 6

    Also ich muss meinem Vorredner da voll und ganz zustimmen. Ich finde dieses Schubladendenken einfach lächerlich. Jeder soll hören wat er will, solange er den Anderen in Ruh lässt. Ich mein diese Diskussion HipHop oder Metal löst schon Einiges aus, aber führt die Disukussion unter Metallern mal, wer trver ist als der Andere da habt ihr Spass dat sach ich euch! Da frag ich mich dann immer wer wem etwas beweisen muss. Aber naja mir fällt auch auf, dass ich auch öfter mal in diese Schiene falle und auch solche Diskussionen um die trvness anzettel aber wer is schon total tolerant! xD

    Ich selber bin auch ein Anhänger der metallischen Musik, stehe aber eher auf Death Metal und Grindcore und kann mit Hip Hop einfach nix anfangen.

    "Der Fernseher funktioniert, wieso liest du?"
  2. Mr. Cäptain

    Registriert am: 13.07.10

    Beiträge: 20

    Hach ja, die Trveness Diskussion. Die Vltragrymfrostbyttentrve Typen sind eh immer die Geilsten :D

  3. Varg

    Registriert am: 02.09.10

    Beiträge: 6

    Die mit 2 Meter Nieten und ner Kutte die glauben sie hätten die trvness erfunden! Mir ist aber aufgefallen dat sind nru die Typen im Alter von 15 bis maximal 21 ab dann nimmts ab xD

    "Der Fernseher funktioniert, wieso liest du?"
  4. MadHatter

    Registriert am: 18.04.09

    Beiträge: 22

    Ich persönlich bin ein recht großer MetalLiebhaber (Und nein, ich höre kein KoRn, etc.. Ich denke, ihr wisst, worauf ich da hinauswill..) , mag aber auch EBM/Industrial/Synthie/Future Pop, aber auch GOA und sogar Oldies und Trip Hop echt gerne.. hängt im Grunde davon ab, worauf ich so Lust habe.. und mittlerweile bin ich an einem Punkt angelangt, an dem ich dieses Schubladendenken fast komplett abgeworfen habe. (Manchmal geht es aber nicht anders und man denkt automatisch in Schubladen. Hach ja, bin auch nur ein Mensch..)

    Aber wie dem auch sei, bevor ich ganz abschweife, werde ich mal zurück zum Thema kommen: Schubladendenken ist kacke und im Endeffekt ist es eine Sache des Geschmacks, was man nun besser/schlechter findet und ich muss sagen, dass mir auch’n Paar Künstler oder auch einzelne Songs aus dem Hip HopGenre zusagen, doch Sachen ala Bushido & Co. gehören definitiv nicht dazu..

    • Update #1 (02. September, 22:22 Uhr):

      Ach ja, bei Trip Hop habe ich mich übrigens nicht verschrieben; ich meine tatsächlich Trip Hop und nicht Hip Hop. ;)

    "...I chose the impossible. I chose... Rapture."
  5. Mr. Cäptain

    Registriert am: 13.07.10

    Beiträge: 20

    Ja, 1521. Jeder wird mal erwachsen ;D

    Ist bei mir auch so wie bei dir MadHatter. Den Punkt hab ich mittlerweile (zum Glück) auch erreicht :)

  6. guess

    Registriert am: 26.05.09

    Beiträge: 102

    Warum bedienen hier so viele Leute so herrlich das Klischee, das Nerds Power Metal hören? Warum begreifen Leute immer noch nicht, dass Hip Hop und Metal sich nicht gegenseitig ausschließen, dass auch Hip Hop Kultur ist und dass auch Metal (egal welche Richtung) nicht nur Gekreische ist? Warum gibt es Menschen, die Power Metal hören, aber Death Metal als Krach abtun? Und vor allem, warum gibt es immer diese extrem schlauen und allwissenden Klugscheißer, die sich im Internet profilieren wollen, indem sie mit sämtlichen Genres um sich schmeißen, die ihnen gerade so einfallen?

    Alle doof. O:

  7. locoluis

    Registriert am: 15.04.10

    Beiträge: 174

    • Update #1 (02. September, 23:10 Uhr):

      Keine Ahnung dachte es passt irgendwie :D

    "Die Reifen sind blutig, eine echter Mann hupt nicht!"
  8. Lea

    Registriert am: 26.04.09

    Beiträge: 1306

    Metal: leben :)
    Hip Hop: leben lassen^^

    "Ich wünschte ich wär im Wunderland mit ´ner dicken Wumme in der Hand!"
  9. MadHatter

    Registriert am: 18.04.09

    Beiträge: 22

    @ guess: LOL, seit wann hören Nerds Power Metal? Mensch, was fürn Klischee..
    Und muss ich mich nun schuldig fühlen, weil ich unterschiedliche (und doch bestimmte) Musikgenres höre, bzw. mich zu den allwissenden Klugscheißern zählen? ;)

    "...I chose the impossible. I chose... Rapture."
  10. Robbb

    Registriert am: 19.07.10

    Beiträge: 948

    annki schrieb:
    BiotechGodzilla schrieb:

    Achja, wunderbare Diskussion. Es werden wohl kaum irgendwo mehr Klischees erwähnt als bei diesem Thema (HipHop ist doch nur beleidigend & stumpf; Metal ist nur Geschreie!).

    Abseits dieser Klischees & dem MainstreamRotz (Sido, KIZ, Bushido, Bullet for my Gaylentine, Transencore) gibt es jedoch Künstler, die ihr Handwerk verstehen & großartige Musik produzieren.


    • Update #1 (29. August, 22:30 Uhr):

      Achja: Der wunderbare Bushido hat übrigens von Dimmu Borgir (eine wirklich schlechte Black Metal Band, aber es geht um’s Prinzip) geklaut ;)


      OPFAS :D


    Was hat der von denen geklaut??

    "~ This is not a post, it´s a sandwich~"
  11. guess

    Registriert am: 26.05.09

    Beiträge: 102

    MadHatter schrieb:

    @ guess: LOL, seit wann hören Nerds Power Metal? Mensch, was fürn Klischee..
    Und muss ich mich nun schuldig fühlen, weil ich unterschiedliche (und doch bestimmte) Musikgenres höre, bzw. mich zu den allwissenden Klugscheißern zählen? ;)

    KP. Gestört hat mich eigentlich nur dein Nachtrag zum Thema Trip Hop. Als wären andere Leute Idioten, die noch nie was abseits von Pop, Rock, Metal, Hip Hop und Techno gehört haben.
    Der letzte Satz war auch mehr so ein Wettern gegen die gesamte Community hier. D:

  12. Demut

    Registriert am: 15.10.09

    Beiträge: 31

    Warum führt ihr diese Diskussion überhaupt? Verhaltet ihr euch bloß so oder seid ihr wirklich ausnahmslos präpubertäre Kinder?

  13. MadHatter

    Registriert am: 18.04.09

    Beiträge: 22

    @ guess: Nun ja, verstehe mich nicht falsch, doch leider habe ich es ziemlich oft erlebt, dass die Leute mich fragend anstarren und meinen: “Äh, du meinst Hip Hop.. oda? Wasn Trip Hop?” Und mittlerweile ärgere ich mich einfach darüber, sodass ich wohl oder übel aus Gewohnheit erwähnt habe, dass ich Trip Hop und nicht Hip Hop meine. Falls ich die User hier für Idioten halten würde, hätte ich auch auf EBM/Industrial eingehen können, da es auch schon öfters vorgekommen ist, dass ich blöd angestarrt und gefragt wurde, was nun dieses EBM und dieses Industrial sei. D: Somit hoffe ich, dass du es mir nicht übel nimmst. (Auch wenn dein Satz sich eher gegen die gesamte Community richtet.)

    "...I chose the impossible. I chose... Rapture."
1 2 3 4 5 7 Nächste Seite

Eine Antwort schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Beitrag zu schreiben.