G1-ipad-pop_01b
Overlay_android_qual_60

Eingestellte Videos

(Dieser User hat noch keine Videos eingestellt.)

Neueste Kommentare im Blog

  1. Dienstag, 18. Februar 2014, 20:48 Uhr

    EDF! EDF!

    in: Jetzt kommt's raus - KW 8

  2. Dienstag, 11. Februar 2014, 17:19 Uhr


    PatRick97 schrieb:
    Aka Tim


    Danke, wird Zeit, dass ich die Namen besser kennen lerne. Lustig finde ich aber das Bild auf http://www.wizards.com/mtg/images/daily/events/gernat10/rd9_carsten_schaefer.jpg .. sieht Tim zum Verwechseln ähnlich...

    in: Making-of: Der "GTA V"-Beitrag

  3. Dienstag, 11. Februar 2014, 14:57 Uhr


    Fabian schrieb:

    danmanji schrieb:
    Eine ganz persönliche Nachricht noch an Carsten Schäfer: Mach weiter so! Gut strukturierte Drehpläne werden Euch allen viel Stress ersparen, auch wenn Du so stückweise vermutlich zum Projektleiter mutierst.

    Wer zum Geier ist denn Carsten Schäfer? :)



    Ups.. Carsten Grauel? Wie komme ich auf Schäfer? Muss an einer Bilderbetitelung einer Magic-Webseite liegen, auf der er abgebildet ist... und ich könnte schwören, Wikipedia sagte so was Ähnliches vor 60min... :P

    in: Making-of: Der "GTA V"-Beitrag

  4. Dienstag, 11. Februar 2014, 14:25 Uhr

    Tolles Video, danke für den Dreh und die Einblicke!

    Eine ganz persönliche Nachricht noch an Carsten Schäfer: Mach weiter so! Gut strukturierte Drehpläne werden Euch allen viel Stress ersparen, auch wenn Du so stückweise vermutlich zum Projektleiter mutierst.
    Zum Thema "noch einen drauf setzen müssen: Ich finde, Ihr könnt diesem Hexenkreis entfliehen wenn Ihr euch ein klares strategisches Ziel setzt, welches man auch manchmal mit einfachen Mitteln erreichen kann. Denn andernfalls definiert Ihr eure "Mittel" als Ziel und versucht immer mehr Einsatz zu bringen.
    Ein gutes Beispiel ist hier vielleicht die Serie "switch": Man blieb bis eisnchließlich "switch reloaded" sehr konsistent in der Umsetzung. Danach versuchte man sich an sehr aufwändigen Specials, hatte nahezu perfekte Masken, aber dennoch floppten diese Specials.

    Die Mittel begeistern eben nicht die Zuschauer, sondern das Ergebnis! :-)

    in: Making-of: Der "GTA V"-Beitrag

  5. Freitag, 24. Januar 2014, 23:25 Uhr

    Das beste war das Klopapier... geniale Sparmaßnahme. :-D

    in: 2013: Bens etwas anderer Rückblick auf ein Jahr Game One

  6. Sonntag, 05. Januar 2014, 14:12 Uhr

    Ich glaube Trants spontane und lustige Kommentare beim Spielen bieten einen klasse Nährboden, um später knackige und humorvolle Clips zu Games produzieren zu können. Da kann man einfach überall ansetzen, das Spiel zerpflücken oder auch loben. Lobpreist ihn und gebt ihm mehr Geld, sowie einen Firmentraktor! :D

    Zu den Monsterhunter-Puppen: Auch wenn ich mich nur noch grob an die Folge erinnern kann und Monster Hunter auch nur durch G1 kenne, ist das Video dennoch sehr witzig anzusehen.
    Ich stelle mir vor, wie ich bei einem Parkspaziergang plötzlich hinter einem Gebüsch die G1-Crew entdecke, wie sie mit Puppen den obrigen Clip drehen... ich hätte mit meinem Lachen bestimmt den Dreh ruiniert. :-)

    in: Work in Progress: Von Puppen und Filmemachern

  7. Montag, 18. November 2013, 14:15 Uhr


    Johannes (Blogeintrag)
    An alle Xboxler da draußen: Werdet ihr euch die neue Konsole direkt zum Anpfiff ins Haus holen? Und wenn ja, welche Spiele interessieren euch bisher am meisten?



    - Ja!
    - Ryse! ... Wobei noch unklar ob direkt im Laden, amazon oder gar aus UK/USA. Da gibt es gehörige Preisunterschiede und man muss selbst bei Amazon nochmal 5€ drauflegen wegen einer Alterverifikation. :-/

    in: Jetzt kommt's raus - AK 47

  8. Freitag, 15. November 2013, 14:53 Uhr

    Habe eine Xbox One vor Monaten vorbestellt und auch nicht wieder abbestellt. Ich bin und werde auch immer PS3-Spieler sein und werde auch noch viele glückliche Stunden mit der PS3 verbringen, aber der Kauf einer PS4 reizt mich aktuell überhaupt nicht. An sich benötige ich die Xbox One genauso wenig zum Release, aber meine Frau hat sie sich gewünscht... zum Hochzeitstag.
    Letztendlich habe ich mich mitreißen lassen und bin geistig mehr und mehr auf Xbox One umgedriftet und von der PS4 abgesprungen, obwohl ich mit der Xbox 360 sehr schlechte Erfahrungen gemacht habe (RoD z.B.). Der entscheidenden Auslöser war wohl am Ende die häufige Verwendung von Microsoft-Produkten zu Hause und eine Xbox One würde sich perfekt in unser System integrieren. In Zusammenarbeit mit Surface 2, Windows8-phones und Desktop-PC mit Windows8 vervollständigt die Xbox One alle Raffinessen und Bequemlichkeiten, die unser Windows-Haushalt mit sich bringt.
    Spielemnäßig reizt mich unter ALLEN PS4- und Xbox One Titeln eigentlich nur TITANFALL ... und das gibt's am Ende auf der PS4 gar nicht. Glück gehabt.

    in: So wählen wir bei den Konsolenstarts * Teil 1

  9. Dienstag, 29. Oktober 2013, 18:02 Uhr

    Klasse Beitrag! Guter Schnitt! Prima Vertonung und Kommentierung! Interessante Interviews! Genau die richtige Länge!

    - Prädikat "besonders wertvoll" -

    :-)

    in: Sofia meets Play13

  10. Samstag, 15. Juni 2013, 10:35 Uhr

    Total gut, dass ihr nicht spoilert. Werde mir nämlich mit dem Kauf noch ein paar Wochen Zeit lassen... aus Kostengründen und weil ich ohnehin noch keine Zeit zum Daddeln habe.

    in: Nachspiel: The Last of Us

  11. Samstag, 15. Juni 2013, 09:56 Uhr

    juhu! Nach der gestrigen TV Folge bin ich dem TheLastOfUs-Hype verfallen und war bekümmert als ich kein zusätzliches Videomaterial im Blogbereich finden konnte. Habe auch erst in den nächsten Wochen damit gerechnet. Um so mehr freue ich mich dass ich heute schon was gucken kann! :-)

    in: Nachspiel: The Last of Us

  12. Dienstag, 18. September 2012, 21:39 Uhr

    Sehr lustig. Habe mir nun mangels guter Spielfilme lieber Teil 1 und 2 deines Silent Hill 3 Videos angeschaut und die Entscheidung nicht eine Sekunde bereut: Es macht einfach Laune dich leider zu sehen *hüstel* :-)

    PS: Kann die GameOne-Crew ohne Werbeunterbrechungen im 10-Minuten-Rythmus überhaupt noch am Sonntag beim Bäcker Brötchen kaufen gehen? War überrascht, dass ich die beiden Videos ohne Unterbrechung durchschauen konnte.

    in: Bis zum bitteren Ende: Silent Hill 3 - Das Finale (Doppelfolge!)

  13. Mittwoch, 12. September 2012, 20:26 Uhr

    Prädikat "Besonders unterhaltsam"! Auch ne super Idee, das Video zu splitten.

    Ich selbst wäre damals fast... FAST mit Q3 Arena eine "innige" Beziehung eingegangen. Als es rauskam haben mich aber folgende Faktoren davon abgehalten:
    1) Ich war noch zu jung (13), um die Taktik zu rallen und habe mich zu stark auf Aiming und "gute Waffen" fixiert. Die Vorteile durch Rüstung/Leben/Laufwege/etc. waren für mich zu diesem Zeitpunkt unergründbar
    2) Ich konnte damals nur wenig online zocken, LAN war auch nur selten drin und so musste ich offline gegen Bots daddeln.

    Nachdem ich älter wurde und Online-Zocken zur Regel wurde gab es Jahre später dann aber wieder ein Grund, der mich davon abgehalten hat, Q3 nochmal anzugehen:
    Um "Progamer" zu sein, musste man nahezu ein "Programmer" sein. Zu viel Zeug wurde außerhalb des Spielemenüs verwurschtelt, um sich noch den letzten Vorteil zu verschaffen. Rosa Texturen, 0 Effekte, Binds, Binds, Binds für irgendwelche Hooks (irgendwelche Mods, die ich erst "in Action" bemerkt habe), etc.
    Und so wurde ich zur Team Fortress Schlampe.

    Wenn man bei Quake Online den ganzen Kram kompakt in einem Menü hat, finde ich die Sache fair und würde es vielleicht nochmal mit Q3-Arena probieren...

    in: Quake Live: Eddy und Trant im Shooter-Rausch

  14. Mittwoch, 01. August 2012, 23:33 Uhr

    Köstlich Trant! Bitte mehr davon!

    Selten so ein Müll-Spiel gesehen.
    Ich sehe Halflife2-Gravitygun-Gedöhns, Dead Space, Gears of War, Super-Mario-Galaxy-an-der-Wand-lauf-gedöhns und sogar die Truman Show!
    Lächerlich! :D

    in: Trant stellt vor: Inversion

  15. Dienstag, 31. Juli 2012, 17:23 Uhr

    <-- Stolzer Bewältiger der Hoshi Saga 1.... und jetzt kommt 2! *händereib*

    in: Künstlerisch wertvolle Flashgames mit Katzen

  16. Montag, 30. Juli 2012, 23:03 Uhr

    Hmm, kann sich hier noch wer an die Escape-Flash-Spiele von Takagism (takagism.net) erinnern?
    Den crimson room, den viridian room und den blueroom und man musste aus jedem Raum entkommen. Man war das cool. Zu schade, dass der Server http://www.fasco-csc.com/ nicht mehr erreichbar zu sein schein.
    Ich habe sogar damals mal ein eigenes Flash-Spiel gebastelt, so gehypt war ich. Der "blue beedroom" war ebenfalls ein Escape-Spiel und hat richtig Laune gemacht. Aber irgendwie habe ich alle Dateien dazu verloren. :(

    PS: Ich hänge gerade bei Hoshi Saga (1) in Level 30... *GNAAAAH* :D

    in: Künstlerisch wertvolle Flashgames mit Katzen

  17. Montag, 30. Juli 2012, 17:19 Uhr

    Der Titel dieses Blogeintrags ist so dermaßen absurd, dass er glatt als "künstlerisch wertvoll" durchgeht. :D

    in: Künstlerisch wertvolle Flashgames mit Katzen

  18. Mittwoch, 18. Juli 2012, 23:02 Uhr

    Team "AI" (Anne und Ian) an die Macht!
    Die Kombi fand ich schon bei Earth Defence Force sehr unterhaltsam! :-)

    in: DayZ vs. Team Chrolf

  19. Freitag, 13. Juli 2012, 09:28 Uhr

    Kein Spiel für mich. Erinnert mich eher wieder an einen Film, anstatt an ein Spiel.

    Typisches Problem, was große Spieleentwicklerfirmen haben und welches immer immer wieder bei großen Titeln auftritt:
    Im Interview wird betont, wie man im Spiel versucht durch und durch Emotionen zu erzeugen. Sekunden später sieht man dann Ingameszenen und merkt schnell: Da werden keine Emotionen erzeugt, sondern nur gezeigt.

    in: Tomb Raider: Wolf und Lara - passt das?

  20. Montag, 09. Juli 2012, 14:32 Uhr


    LaraK schrieb:

    danmanji schrieb:

    UntamedIgor schrieb:
    Bei Hellsing gibts auch jemanden der mit schnüren Leute/Sachen zerschnitten hat. Der Diener von Lady Integra. (Hab den Namen vergessen)



    Tatsächlich habe ich diese Schnüre zum ersten mal in einem Realfilm gesehen... mit Keanu Reeves. Ich glaube, im Deutschen hieß der Film "Das Netz".



    Nur der vollständigkeithalber, der Film heißt "Johnny Mnenomic".


    Stimmt! Danke!
    Die Deutschen konnten es mit ihren deutschen Zusatzwörtern aber natürlich nicht lassen und strahlen ihn immer als "Vernetzt – Johnny Mnemonic" aus... -_-

    in: Kopfkino: Ein Cyberpunk-Marathon - Teil 4

Neueste Kommentare zu Playtubebeiträgen

(Dieser User hat noch keine Kommentare geschrieben.)

Angefangene Themen

Neueste Antworten

Pinnwand

    0 Einträge neuen Eintrag schreiben

    Du hast einen Game One Account? Log dich ein um diesen Post zu kommentieren oder logg dich mit Deinem Facebook Account ein: